Hamburger
Spielhäuser
Frickestr.1
20251 Hamburg
Tel. 040/46090527

Willkommen bei Hamburger-Spielhaeuser.de


Sommerfest 2003 im Spielhaus ?
Sommerfest  im Spielhaus

Sag mal, was ist eigentlich ein Spielhaus?

Ein Spielhaus ist eine offene Freizeiteinrichtung für Kinder von 3 - 14 Jahren und ihre Familien. Viele Spielhäuser stehen auch jüngeren Kindern in Begleitung Erwachsener offen.

Wozu gibt es Spielhäuser?

Wir wollen den Kindern in ihrer Freizeit die Gelegenheit geben, an einem geschützten Ort ihre kreativen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen zu entfalten und weiterzuentwickeln. Das ermöglichen wir ihnen kostenfrei.

Basteln im Spielhaus
Basteln im Spielhaus

Was tun die Kinder dort konkret?

Sie spielen und lernen, sie bewegen sich, sie bauen, basteln und malen und zwar gemeinsam. Dabei unterstützen die Älteren oft die Jüngeren. Die Kinder beteiligen sich auch an Interessengruppen wie z.B. Tanzen, Töpfern, Einradfahren oder Kochen. In fast allen Häusern findet Hausaufgabenhilfe statt.
Neben den Aktivitäten in den Räumen nutzen die Kinder auch das jeweilige Außengelände oder die Spielplätze, die an den Häusern liegen.
Wir organisieren häufig Tages- und Ferienfahrten, die bei den Kindern hoch im Kurs stehen. Ebenso gehören Jahreszeitenfeste und Flohmärkte zu den Höhepunkten. Gerade im Sommer ziehen sie viele BesucherInnen aus dem Umfeld an und sind dann oftmals richtige Stadtteilfeste!
Auch Kinder mit Migrationshintergrund gehören zu unseren BesucherInnen. Sie tragen die deutsche Sprache und Kultur in ihre Familien hinein und bereichern die Spielhäuser mit ihren Kulturen.

Theater
Kaufmannsladen
Spielen auf dem Außengelände
Spielen auf dem Außengelände